Sara Gregorič, geboren 1993 in Kärnten/Koroška, hat ihren ersten Gitarrenunterricht bereits mit vier Jahren bei ihrem Vater erhalten und war bis zur Inskription an der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Schülerin der Glasbena šola na Koroškem / Kärntner Musikschule. Sie hat ihr Bachelorstudium, sowie ihr Masterstudium der Instrumentalpädagogik im Fach Gitarre bei Prof. Ahmed Noor Baluch und Prof. Gunter Schneider mit Auszeichnung abgeschlossen.

Bereits während ihrer Studienzeit begann Sara Gregorič an unterschiedlichen Bildungsinstitutionen zu unterrichten und seit September 2020 ist sie Gitarrenlehrerin an der Musikschule Wien.

Als junge Pädagogin hat sie bereits einiges an Praxis in Planung und Ausführung von Projekten im kulturell-pädagogischen Bereich sammeln können - sei es in Kärnten als Dozentin und Mitarbeiterin in der Organisation der Kammermusikwerkstatt Sonus oder bei der Koordination unterschiedlicher Projekte und Symposien in Wien. Seit 2016 eine Kreul-Carlevaro Gitarre mit doppeltem Boden und divergierenden Saitenlängen und ihre künstlerische Begeisterung gilt der Kammermusik Konzerttätigkeiten in diversen Kammermusikformationen.

Sara Gregorič, rojena leta 19930v Celovcu, je pričela igrati kitaro s štirimi leti pri očetu in je bila učenka »Glasbene šole na Koroškem« vse do vpisa na Univerzi za glasbo in upodabljajočo umetnost na Dunaju.

Z odliko je zaključila masterski študij instrumentalne pedagogike za kitaro pri prof. Gunterju Schneiderju.

Od leta 2016 naprej igra kitaro modela Kreul-Carlevaro in in z navdušenjem posveča ob solistični igri veliko pozornosti komorni glasbi.

INFO | info