INFO | info

Von klein auf mit Musik umgeben haben die Geschwister Gregorič, Mira Violine und Sara Gitarre, bereits im Vorschulalter gemeinsam musiziert. Der erste öffentliche Auftritt folgte bald und im Rahmen der Musikausbildung an der heutigen Slowenischen Musikschule des Landes Kärnten folgten auch die ersten ausgezeichneten Wettbewerbsteilnahmen. Das Musikstudium führte die zwei Schwestern nach Wien an die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und in Linz an der Anton Bruckner Privatuniversität, wo sie ihre musikalische Tätigkeit als Künstlerinnen ihre stilistische Neugierde erweiterten und auch ihre pädagogische Ausbildung absolvierten.

Das Duo Sonoma zeichnet sich somit auch damit aus, dass sie bereits über 20 Jahre miteinander musizieren, die sich im einzigartigen Zusammenspiel wiederspiegelt. Die Kommunikation im Spiel erfolgt auf nonverbaler Basis und eine Zusammengehörigkeit wird ab dem ersten gespielten Ton spürbar.

Ihren Eigenkomposition sind eine Verbindung unterschiedlicher Musikgenres, die von Klassik über Tango und Jazz-Improvisation, volkstümlichen Melodien und bis hin zu neuer Musik beeinflusst wird. So entsteht ihre Musik immer gemeinsam, denn musikalischer und persönlicher Austausch stehen hier immer im Vordergrund. Die jeweiligen Ausbildungen (Rhythmikstudium, Klassikstudium und Jazzstudium) und unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkte vereinen sich in den Stücken der Schwestern und somit entsteht eine außergewöhnliche Synthese dieser Stile.

Im Frühjahr 2021 istdie erste CD des Duos unter dem Titel „DUO SONOMA - I“ erschienen, die eine Sammlung der bis jetzt erarbeiteten Eigenkompositionen darstellt. Geprägt durch persönliche Erlebnisse verspüren ihre Kompositionen ruhige Momente, die durch rhythmische Elemente aufgebrochen werden. Jedes Stück ist in seiner Art und Weise einzigartig und unverkennbar in seiner Struktur und steht im fließenden musikalischen Dialog.

Über die Jahre hinweg forcierten beide (Mira und Sara Gregorič) ein internationales Netzwerk in der Musikszene, wobei es stehts wichtig war dieses Netzwerk dazu zu nützen, künstlerische und pädagogische Prozesse in Österreich zu unterstützen und aufzubauen.

Neben der künstlerischen Tätigkeit auf internationalem Boden (u.a. Slowenien, Italien, Deutschland, Spanien, Ungarn) ist dem Duo Sonoma sehr wichtig, den Bezug zu ihrer Heimat aufrecht zu erhalten und die aktuell zukunftsträchtige Musikszene in Österreich zu bespielen.

Od malih nog sta sestri Gregorič, Mira na violini in Sara na kitari, odraščali z glasbo in sta že v predšolski dobi igrali skupaj. Kmalu sta prvič javno nastopali in v okviru glasbenega izobraževanja na današnji Slovenski glasbeni šoli dežele Koroške so kmalu sledile prve odlične udeležbe na tekmovanjih. Glasbeno pot nadaljujeta na Univerzi za glasbo in upodabljajočo umetnost na Dunaju in na univerzi Anton Bruckner v Linzu, kjer sta se vnaprej poglobili v njihovo umetnostno in pedagoško izobrazbo.

Za Duo Sonoma je značilno tudi dejstvo, da že več kot 20 let skupaj ustvarjata glasbo, kar se kaže v edinstvenem medsebojnem igranju. Komunikacija v igri poteka neverbalno in skupno muziciranje je opazna že od prve odigrane note.

Lastne skladbe so kombinacija različnih glasbenih zvrsti, na katere vplivajo klasična glasba, tango in jazz improvizacija, ljudske melodije in celo nova glasba. Komponiranje poteka v skupnem delavnem procesu, kajti  glasbena in osebna izmenjava stpjita v ospredju. Raznolike izobrazbe (študij ritma, klasični študij in jazz) in različni glasbeni poudarki so združeni v skladbah sester in tako nastane izjemna sinteza teh stilov.

Spomladi 2021 je izšla prva zgoščenka dueta z naslovom "DUO SONOMA - I", ki je zbirka njihovih lastnih skladb. Njene skladbe občutijo mirne trenutke, ki jih razbijejo ritmični elementi, kajti izhodišče za kompozicije so večioma na podlagi osebnih izkušenj. Vsak komad je po svoje edinstven in v svoji strukturi nezamenljiv, ki stoji v tekočem glasbenem dialogu.

Mira in Sara Gregorič sta se v formaciji dua in tudi solistično udejstvili na glasbeni mednarodni sceni, pri čemer je bilo vedno pomembno, da se podpira in osredutoči tudi razvoj umetniških in izobraževalnih procesov v Avstriji.

Poleg umetniške dejavnosti na mednarodnih tleh (vključno s Slovenijo, Italijo, Nemčijo, Španijo, Madžarsko) je za Duo Sonoma zelo pomembno, da igra na trenutno obetavni glasbeni sceni v Avstriji in ohranja povezavo s svojo domovino.