SAMIS MUSIKZEITREISE Dialogveranstaltung für die Volksschule

Sami.jpg

Was war im Mittelalter cool?

 War Mozart zu seiner Zeit ein Rockstar?

Was ist heute angesagt?

Forscher Sami geht mit seiner Musikzeitmaschine auf Entdeckungsreise und forscht wie sich die Musik im Laufe der Zeit verändert hat.

In dieser Dialogveranstaltung wird Musik aus verschiedenen Epochen spielerisch vorgestellt und die Kinder werden aktiv eingebunden musikalisch zu arbeiten.

Die Workshops enthalten: Konzertanteile und Mitmachaktionen. Die Kinder werden aktiv eingebunden in der Gesamtgruppe und in Kleingruppen musikalisch zu arbeiten. Die Aktivierung auf allen Sinnesebenen und den ganzen Körper steht ebenso im Mittelpunkt. Diese interaktive Erlebnis- und Forschungsreise erstreckt sich über vier Module und es wird Begleitmaterial zur Nach- und Vorbereitung wird sowohl für Kinder als auch Lehrer*innen bereitgestellt.

Eine Vorbereitung der Kinder ist nicht nötig.

Schulstufe: 1. bis 4. Klasse Volksschule

Mindestanzahl: 2 Klassen

Preis: 60€ pro Klasse, 30€ pro Klasse (mit angesuchter Förderung bei KulturKontakt Austria)

 

Modulauswahl

Basis Modul 1 Forscher Samis erstes Musikabenteuer

Das Basis Modul 1 ist Voraussetzung für die weiteren Module.

Modul 2 Forscher Sami entdeckt die Barockzeit

Modul 3 Forscher Sami kommt W.A. Mozart auf die Spur

Modul 4 Forscher Sami wird zum Popstar